Hautschutzpläne meistern: Effektive Strategien zur Erstellung und Umsetzung

Mitarbeiterin in Schutzkleidung reinigt ihre Hände nach den Hautschutzplänen

Angesichts der steigenden Zahl berufsbedingter Hauterkrankungen ist es für Unternehmen unerlässlich, effektive Hautschutzpläne zu implementieren. Diese dienen nicht nur dem Schutz der Mitarbeiter, sondern auch der Vermeidung von Arbeitsunfällen und der Förderung des allgemeinen Wohlbefindens am Arbeitsplatz.

Risikobewertung bei gentechnischen Arbeiten im Labor

Mann-in-Sicherheitsausrüstung-arbeitet-mit-Gefahrstoffen-im-Labor

Als erstes sollte man mittels Risikobewertung prüfen, ob man gentechnische Arbeiten im Labor durchführen will. Die allgemeinen Kriterien für die Risikobewertung sind in Anlage 1 (zu §5) der GenTSV verschriftet.

WordPress Cookie Hinweis von Real Cookie Banner